Freiwilligenarbeit: Reinigung der Playa Guacalillo

Gepostet von am Mai 29, 2017 in Blog, Über ARA Tours

Freiwilligenarbeit: Reinigung der Playa Guacalillo

Der Umwelt zuliebe

Gibt es eine bessere Art den Tag des Recyclings zu begehen als einen Strand in Costa Rica zu reinigen? Genau dies haben Freiwillige der ARA Tours sowie deren Freunde und Familie vor kurzer Zeit in Guacalillo getan. An jenem sonnigen Tag am Strand stand nicht das Faulenzen auf dem Plan, wir haben stattdessen alles mögliche vom Strand entfernt. Weggeworfenes, das dem Recycling zugeführt werden kann sowie allerhand Abfall: Alles, was Sie sich vorstellen können, von Strohhalmen, Flaschendeckeln, über Glas, Plastikflaschen, zu Seife und sogar Autoreifen!

Mangroventour

Nach einem ausgezeichneten Mittagessen, das uns unsere Kräfte wiederum aufladen liess, ging es auf eine Erkundungstour in die wunderschönen Mangroven der Region. Viele Tiere nennen die Zone ihre Heimat und sind abhängig von ihr. Tiere wie Krokodile, Krabbenbussarde, wunderschöne rote Ara Macaws, eine ganze Familie von Kahnschnäbeln, die in den Bäumen in der Umgebung nisteten, sowie Kingfisher, Affen, Waschbären und viele mehr.

Mehr Bäume für Guacalillo

Zum krönenden Abschluss des Tages haben wir Katappenbäume (Terminalia catappa) gepflanzt, die nun bis zu ihrer Umpflanzung zu einer notwendigen Grösse heranwachsen werden. Neben dem Fakt, dass die Bäume am Strand Schatten spenden werden, dienen sie zusätzlich als Futterquelle für die Ara Macaws, die so hoffentlich noch lange hier vorzufinden sein werden.

Mehr Eindrücke gibt’s im Video:

Video zur Aktion